Haus Emmaus

Auf der Intensiv-Station der Uniklinik erlitt ich die schlimmsten Schmerzen meines Lebens.

- Damit dies anderen Menschen in den letzten Stunden ihre Lebens erspart bleibt,
engagiere ich mich für das Haus Emmaus

Was ist ein Hospiz?

Hospize betreuen schwerkranke und sterbende Menschen
und begleiten sie, ihre Angehörigen und Freunde
in der Zeit des Abschieds und der Trauer

Menschen, die vom Leben Abschied nehmen,
möchten ihre letzte Lebensphase nicht allein verbringen.

Hospize schaffen Bedingungen, unter denen es möglich ist,
auch das Sterben wieder als Teil des Lebens anzunehmen
und diesen letzten Weg bewusst zu gestalten

In Würde leben

- Auszug aus der Webseite -

Das Hospiz Haus Emmaus ist eine stationäre Pflegeeinrichtung.

Es bietet einen vertrauten Raum, in dem jede und jeder Einzelne bis zuletzt in Würde leben kann, ohne Angst, dass unerträgliche Schmerzen ihn quälen und dass sein Leben künstlich verlängert oder verkürzt wird.

Aktive Sterbehilfe lehnen wir aus unserem ethischen und christlichen Selbstverständnis ab

Ort der Begegnung

Unser Haus ist ein Ort der Begegnung und des Lebens

Hier wird gegessen und getrunken, gelacht und gefeiert, gehofft und gebetet, getröstet und liebevoll umarmt, viel gesprochen und zugehört. Aber auch Trauer und Zorn, Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung, Tränen und Klagen, Angst und Mutlosigkeit dürfen hier ausgesprochen werden und ihren Platz haben

Gemeinsam wollen wir den verbleibenden Tagen mehr Leben hinzufügen – nicht unbedingt dem verbleibenden Leben mehr Tage

Helfen

Der Staat hilft Ihnen, uns zu helfen.

Alle Beiträge und Spenden sind steuerabzugsfähig. Spendenbescheinigungen werden Ihnen automatisch zugesandt, wenn Sie bei der Überweisung Ihre Anschrift angeben.

Spendenkonto:
Hospiz Mittelhessen gemeinnützige GmbH

Volksbank Mittelhessen
Konto Nr. 39 54 47 09, BLZ 513 900 00
IBAN: DE 72 513 900 00 00 39 54 47 09
BIC: VBM HDE 5F

Sparkasse Wetzlar
Konto Nr. 4 99 99, BLZ 515 500 35
IBAN: DE 21 515 500 35 00000 4 99 99
BIC: HELADE F1 WET

Quelle: Webseite der Hospiz Mittelhessen

Artikel versenden