Sanfte Selbstheilung durch Hypnose09.11.2018

Eine Hypnose oder tiefe Trance verändert nicht den Menschen. Vielmehr verhilft sie uns dazu, unser Bewusstsein nach innen zu richten, damit uns Gedanken, Bilder und körperliche Empfindungen deutlicher werden. Somit dringen wir zu tieferen Schichten unseres Bewusstseins vor und werden empfänglich für positive Vorstellungen (Suggestionen), sofern sie mit unseren Zielen und Werten übereinstimmen. Diese Vorstellungen können auf sanfte Weise Heilungsprozesse unterstützen.

Es wird auf die Geschichte, Abgrenzung zur Showhypnose und Möglichkeiten der Hypnose eingegangen, gespickt mit Angeboten leichter Übungen zum Mitmachen.

Referent:

Björn Rech
Heilpraktiker für Psychotherapie
Coach
Bergstrasse 10
D-35580 Wetzlar
Tel.: 06441 2046098
mail [at] intheco [dot] de

09.11.2018 | 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Ort: Technische Hochschule Mittelhessen, Wiesenstraße 11, Gebäude A 21, Hörsaal 0.01

Gefällt Ihnen, was Sie lesen? Teilen Sie diesen Beitrag!